Heimatverein Eggerode besucht Holtwick

-akö- Schöppingen-Eggerode. Mitglieder des Heimatvereins Eggerode besuchten die Nachbargemeinde Rosendahl Holtwick.

Am Torhaus Holtwick erwartete Ludger Berning vom dortigen Heimatverein die Radler, um ihnen die Sehenswürdigkeiten der 3600 Einwohner zählende Teilgemeinde Rosendahls zu zeigen. Über dreißig Jahre war Berning Mitglied im Gemeinderat und erwies er sich als ein ausgezeichneter Kenner, vertraut mit der Entwicklung des Dorfes, die er seinerzeit wesentlich mitgeprägt hat.

Durch das 1670 erbaute Torhaus gelangte man früher über eine Gräfte zum Haus Holtwick, das sich im Besitz des Grafen Droste zu Vischering befand. Leider wurde das Haupthaus nach dem Erwerb des gesamten Grundstückes durch die Gemeinde Rosendahl abgerissen und der größte Teil der Gräften verfüllt, so dass als einziger Zeitzeuge das renovierte Torhaus erhalten geblieben ist. Am neuen Ehrenmal vorbei ging die Besichtigung zum Kirchplatz und nach einer Kaffeepause zur St. Nikolaus Pfarrkirche. Hier hatte – wie in vielen Kirchen – die Zeit nach dem zweiten vatikanischen Konzil 1962 deutliche Spuren hinterlassen. Mittlerweile hat man aber vieles wieder in die Kirche zurückgeholt, das aus dem Gotteshaus verbannt worden war.

Mehr erfahrenHeimatverein Eggerode besucht Holtwick